Jugendorchester des MV Auenstein beim Weltjugendmusikfestival

Das ca. fünfzigköpfige Jugendblasorchester des Musikvereins Auenstein fährt nächstes Wochenende zum Welt Jugend Musik Festival (kurz WJMF) nach Zürich und nimmt dort an einem Wertungsspiel teil.
Das WJMF Zürich findet nur alle 5-7 Jahre statt. Vom 6. – 10. Juli 2017 wird die Stadt Zürich mit Musik gefüllt sein. Über 80 Jugendmusik-Formationen mit fast 4000 Teilnehmern aus der ganzen Welt werden am Welt Jugendmusik Festival teilnehmen.
Während des ganzen Wochenendes werden die Jugendorchester in fünf verschiedenen Wettbewerbskategorien die Möglichkeit haben, ihr Können zu zeigen und sich international zu messen. Das Jugendorchester des Musikverein Auenstein nimmt am Konzertwettbewerb mit dem Pflichtstück “Irish Fantasy” und dem Selbstwahlstück “Centuria” teil. Unser Auftritt findet am Samstag morgen um 10 Uhr statt. Unser Ziel ist es, möglichst viele Punkte zu erreichen und eine gute Kritik zu erhalten. Deshalb probt das Jugendorchester schon seit über einem halben Jahr an diesen beiden Musikstücken. Unser Dirigent Jürgen Riedinger steckte viel Mühe und Arbeit in die Proben und zeigte enormes Engagement indem Sonderproben an Wochenenden, ganze Probewochenenden und Registerproben veranstaltet wurden. Nur durch seinen Einsatz können wir an Kritik- und Wertungsspielen teilnehmen. Hierfür bedanken sich alle Musiker recht herzlich. Außerdem möchten wir uns bei unseren zahlreichen Sponsoren bedanken, die dem Jugendorchester solch eine Reise überhaupt erst ermöglichen. So besuchte uns Frau Wiedmann von der Kreissparkasse und überreichte uns in der Probe einen Scheck. Herzlichen Dank auch der Firma Möbel Nagel, der Gemeinde Ilsfeld, der Gaststätte Krone und dem Musikhaus Heilbronn für die großzügige finanzielle Unterstützung.

Wir wünschen unserem Jugendorchester bereits heute viel Spaß, Erfolg und gutes Gelingen!

Anke Rust
Stellvertretende Jugendleiterin